Teilnahmebedingungen & Informationen

Anmeldungen:

Bitte über unser Online-Anmeldeformular oder schriftlich per E-Mail, Post oder Fax an:

  • m&i-Fachklinik Enzensberg/Fortbildungszentrum
    Frau Petra Hitzelberger
    Höhenstr. 56, 87629 Füssen/Hopfen am See
    Tel. 08362 12-3139, Fax 08362 12-3138
    fortbildung@fachklinik-enzensberg.de

Auf unserer Homepage finden Sie Informationen über zusätzliche Kurse, die nicht im gedruckten Programm stehen, sowie den aktuellen Anmeldestand.
 

Bezahlung

Nach Anmeldung erhalten Sie innerhalb einer Woche eine schriftliche Bestätigung mit Rechnung. Erst mit Eingang der Anzahlung bzw. Kursgebühr ist der Kursplatz gesichert. Die gesamte Kursgebühr muss VOR Beginn des Kurses entrichtet werden, auch bei mehrteiligen Kursen.

WICHTIG! Rechnungsadresse: Sofern keine andere Information vorliegt, wird die Rechnung auf den Namen des Kursteilnehmers ausgestellt. Begleicht Ihr Arbeitgeber die Rechnung, geben Sie bitte unbedingt dessen korrekte Rechnungsanschrift an.

Unsere Bankverbindung:
HypoVereinsBank Kempten
IBAN: DE37 7332 0073 0365 1890 72
BIC: HYVEDEMM428
 

Anreise und Unterkunft

Nächster Bahnhof: Füssen (5 km von Hopfen. Bitte nicht in Weizern/Hopferau aussteigen). Auskünfte über geeignete Busverbindungen erteilen wir gerne (telefonisch oder per E-Mail). 

Fahrgemeinschaften: Aus Datenschutzgründen dürfen vor Kursbeginn keine Teilnehmerlisten versandt werden. Wir erteilen jedoch gerne telefonisch oder per E-Mail Auskunft, ob andere Kursteilnehmer aus Ihrem Umkreis an Fahrgemeinschaften interessiert sind.

Für Ihre Unterkunft bitten wir Sie, selbst zu sorgen. Mit der Reservierungsbestätigung erhalten Sie eine Liste mit Unterkünften. Ein Tipp, falls Sie in Hopfen kein geeignetes Quartier finden: Versuchen Sie es im Umkreis!

Touristinformation Hopfen

08362 7458

www.fuessen.de

Touristinformation Füssen08362 93850www.fuessen.de
Verkehrsamt Hopferau08364 8548www.hopferau.de
Verkehrsamt Rieden08362 37025www.rieden.de


Bescheinigung/Fehltage

Zahlungsbescheinigungen werden beim Kurs direkt ausgegeben. Für jeden Kurs wird eine Fortbildungsbescheinigung bzw. Urkunde ausgestellt. Fehltage werden darauf vermerkt. Für Fehltage während eines Kurses kann keine Rückzahlung der Kursgebühr erfolgen.

Fortbildungspunkte für Heilmittelerbringer

Eine Fortbildungspflicht ist ab 01.01.2008 verbindlich eingeführt worden. Sie gilt z. Zt. jedoch nur für zugelassene/fachliche Leiter und umfasst 60 Fortbildungspunkte (FP) in 4 Jahren, wovon möglichst 15 Punkte jährlich erbracht werden sollen. Angestellte müssen sich alle zwei Jahre fortbilden, unterliegen jedoch (noch) nicht dem Punktesystem. Pro Fortbildungstag werden maximal 10 Punkte anerkannt.
Eine Unterrichtseinheit (UE) á 45 Minuten ergibt einen Fortbildungspunkt.
Näheres: www.physio.de/zulassung/vdak-rv-00.htm

Die Vergabe von Fortbildungspunkten erfolgt vorbehaltlich einer vertraglichen Umsetzung der Fortbildungsverpflichtung in den Rahmenverträgen nach §125 Abs.2 SGB V.
Für nahezu alle unsere Kurse werden Fortbildungspunkte vergeben.
 

Rücktritt

Ein Rücktritt seitens des Kursteilnehmers bedarf der schriftlichen Form (mit Angabe der Bankverbindung zwecks Rücküberweisung bereits geleisteter Zahlungen). Innerhalb von 6 bis 4 Wochen vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30,00 € erhoben; zwischen 4 bis 2 Wochen vor Kursbeginn werden 50 Prozent erhoben; bei 2 Wochen und später wird die gesamte Kursgebühr fällig, es sei denn, Sie können uns einen Ersatzteilnehmer benennen. Mit Beginn des Kurses kann keine Kursgebühr rückerstattet werden. Einen Rücktritt unsererseits behalten wir uns aus wichtigem Grund vor, insbesondere Erkrankung von Referenten, zu geringe Beteiligung und sonstige von uns nicht zu vertretende Anlässe (höhere Gewalt). Bezahlte Kurskosten werden zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche, z. B. aus Patientenabsagen, gebuchten Unterkünften oder Reisekosten sind ausgeschlossen.
 

Verpflegung

In unseren Kurspreisen sind enthalten: Mineralwasser, Kaffee/Tee sowie je ein Pausen-Imbiss am Vormittag und am Nachmittag. Sie haben die Möglichkeit, in unserer Personalkantine zum Mittagessen zu gehen. Die Kosten für ein Mittagsmenü betragen 4,00 € (Stand 2015).
Zusätzlich stehen Ihnen ein Kiosk und eine Cafeteria zur Verfügung.
In Hopfen am See und Umgebung gibt es diverse Restaurants. Selbstversorger können in Hopfen am See oder im nahen Füssen einkaufen (Aldi, Edeka, Lidl, alle am Ortseingang, ca. 5 km von Hopfen entfernt)
 

Versicherung/Haftung

Das FBZ der Fachklinik Enzensberg übernimmt keinerlei Haftung für den Verlust von Sachen oder für Personen- und Sachschäden, die einem Kursteilnehmer vor, während oder nach einer Fortbildungsveranstaltung entstehen, es sei denn, der Schaden wurde von einem Mitarbeiter oder Referenten des FBZ vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht. Der Haftungsausschluss gilt auch für den Fall, dass ein Kursteilnehmer Personen- bzw. Sachschäden vor, während oder nach einer Fortbildungsveranstaltung verursacht. Es wird deshalb angeraten, den eigenen Versicherungsschutz entsprechend zu prüfen.

Teilnahmebedingungen und weitere Informationen zum downloaden.

 

Fragen und Informationen

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Auf der Facebook-Seite der m&i-Klinikgruppe Enzensberg finden Sie ständig aktuelle Informationen zu Veranstaltungen, Aktionen, Auszeichnungen, Team-Events, Fortbildungen und noch vieles mehr!

  • img
  • img
  • img
icon